Es gibt viele Möglichkeiten, einen Aufenthalt im Hotel Breitenburg ganz nach den persönlichen Vorlieben zu gestalten. Ob ruhig und beschaulich, naturverbunden oder aktiv – wofür Sie sich auch entscheiden, wir haben das passende Angebot.

Ein kleiner Tipp für alle, die sich näher mit der Geschichte beschäftigen wollen, ist das Museum der Grafschaft Rantzau auf der Schlossinsel. Bis in das Jahr 1140 kann das Leben in dieser Region zurückverfolgt werden.

Zwei Pferde mit zwei Personen die Reiten Reiten & Reitsport
Reiten & Reitsport

Reitsport hat auf Schloss Breitenburg eine lange Tradition. Schlossherr Breido Graf zu Rantzau war selbst Pferdezüchter, Springreiter und Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung. Auf dem Gelände finden alle zwei Jahre die Breitenburger Reitertage statt. Ein Highlight, ausgetragen auf einem der schönsten Turnierplätze in Schleswig-Holstein.

In der umfangreichen Anlage halten wir auch stets Pferdeboxen für unsere Hotelgäste bereit. Vom Reitanfänger bis zum erfahrenen Turnierreiten bieten wir auf Wunsch individuelles Training an.

Golfplatz im Abendlicht Golf
Golf

GOLF-CLUB SCHLOSS BREITENBURG

Die wunderschöne 27-Loch-Anlage des Golf-Club Schloss Breitenburg direkt neben dem Hotel Breitenburg führt seine Gäste durch Schleswig-Holsteins Marsch, Geest und Hügelland samt Alleen, Knicks und Mooren. Der Kurs hält für Golfer aller Klassen spielerische Herausforderungen wie Inselgrün oder Bunker bereit. Mieten Sie ein Golf-Cart, buchen Sie Trainerstunden, nehmen Sie an einem Turnier teil oder drehen Sie einfach nur eine entspannte Runde.

Person zieht sich ein Helm an Fahrradtouren & Wanderungen
Icon E-Bike

E-Bike-Verleih

Fahrradtouren & Wanderungen

Die Region Breitenburg ist ein wahres Paradies für Radfahrer und Wanderer. Einzigartige Natur mit weiten Feldern und Wiesen sowie jahrhundertealten Alleen sind ein Juwel für alle, die sich gerne die Zeit nehmen auch mal anzuhalten, innezuhalten und zu entdecken. Fragen Sie uns nach den schönsten Routen – wir helfen Ihnen gern. Hauseigene E-Bikes stehen gegen eine Gebühr für Sie bereit.

Weißes Schloss Schloss Breitenburg
Schloss Breitenburg

Seit fast 500 Jahren residiert die Familie zu Rantzau auf Schloss Breitenburg und es ist auch heute noch privater Wohnsitz verschiedener Familienmitglieder. Aber es ist auch eine bedeutende Kulturstätte, nicht zuletzt durch die wertvolle Bibliothek.

Hin und wieder öffnet die Adelsfamilie die Türen und bietet Führungen durch das Schloss und über das Gelände an. Sollte sich Ihnen diese Gelegenheit bieten, lassen Sie sie sich nicht entgehen. Termine können Sie gern an der Rezeption erfragen.

Arboretum Ellerhoop
Arboretum Ellerhoop

Das Arboretum Ellerhoop nennt sich nicht ohne Grund der schönste Garten im Norden. Urig, üppig und prachtvoll lädt die Norddeutsche Gartenschau zum Verweilen und Entdecken ein. Mit seinen verschiedensten Themengärten, wie z.B. dem Wasserwald, dem Lotossee, verschiedenen Wiesenlandschaften, oder dem General Sherman Tree sorgt das Arboretum für Begeisterung – und das nicht nur bei Blumen- und Pflanzenfreunden.

Weintrauben, Käse und Wein Picknick
Picknick

Ob romantisch zu zweit, mit Freunden oder der ganzen Familie – ein Picknick in der Natur ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Speziell in der einzigartigen Umgebung von Schloss Breitenburg. Kurz gesagt: Wir packen Ihnen, dem Anlass entsprechend, einen Korb und Sie brauchen nur noch zu genießen.

Kreidegrube gefühlt mit Wasser Lägerdorfer Kreidegruben
Lägerdorfer Kreidegruben

Wer sich für Geologie und Fossilien interessiert, dem sei eine Führung in den Lägerdorfer Kreidegruben „Saturn“ und „Heidestraße“ wärmstens empfohlen. Unter fachkundiger Anleitung erfahrener Hobby-Paläontologen wird nach Seeigeln und Donnerkeilen gesucht. Die Funde dürfen selbstverständlich anschließend mit nach Hause genommen werden.

Person mit Rucksack im Ruderboot Kanutour auf dem Breitenburger Kanal
Kanutour auf dem Breitenburger Kanal

Der Breitenburger Kanal, einst für den Transport von Torf, Kreide, Ton und Zement von Graf Konrad zu Holstein erbaut, ist heute zusammen mit dem Lägerdorfer Moorkanal ein wahres Naturparadies und perfekt mit dem Kanu zu erkunden.

ein Rehbock Jagd
Jagd

Nicht nur der Graf ist ein passionierter Jäger, auch viele unserer Gäste schätzen die Abwechslung zum heimischen Revier. Je nach Jagdzeit ermöglichen wir Ihnen die Jagd auf Reh-, Rot-, Dam- und Schwarzwild. Auf Wunsch auch auf Hasen, Kaninchen, Fasane und Enten. Voraussetzung ist der Besitz des deutschen Jahresjagdscheins.

eine Angelrute Angeln
Angeln

Im Umkreis von nur 25 Kilometern rund um Breitenburg sind insgesamt 97 Gewässer und Gewässerstrecken verzeichnet. Ein wahres Paradies für Angler. Das fischreiche Gebiet führt sämtliche wichtige Fischarten wie Aal, Barsch, Brasse, Hecht, Karpfen, Rotauge, Schleie, Zander und mehr.

Alle Hotelgäste, die einen Angelschein besitzen, können sich an der Rezeption kostenfrei eine Angelkarte abholen, um direkt vor der Hoteltür am Kanal ihr Angelglück zu versuchen. Petri heil.

zwei Personen mit Kletterausrüstung Hochseilgarten
Hochseilgarten

Wer sich auf wackelige Hängebrücken wagen möchte, oder mit Seilen von Baum zu Baum schwingen will, der kann dies tun: im Hochseilgarten Heist. Natürlich immer perfekt abgesichert und unter fachkundiger Anleitung.

Preuß Amtsgericht Museum der Grafschaft Rantzau
Museum der Grafschaft Rantzau

Barmstedt und die Grafschaft Rantzau haben eine lange und interessante Historie. Das Museum auf der Schlossinsel Rantzau erzählt die Geschichte der Region und den Alltag der Menschen, die hier in den vergangenen Epochen lebten und arbeiteten. Dabei geht es zurück bis ins Jahr 1140, der ersten urkundlichen Erwähnung Barmstedts. Alles Wissenswerte rund um das Museum erfahren Sie unter www.museum-grafschaft-rantzau.de

Felder Tiefster Punkt Deutschlands
Tiefster Punkt Deutschlands

Auch wenn es sich nicht um einen besonders spektakulären Punkt handelt, so ist und bleibt es doch der tiefste Punkt Deutschlands. Gelegen in der Wilstermarsch mit 3,54 Metern unter Normalnull befindet sich die tiefste Landstelle. An dieser Stelle gibt es auch einen artesischen Brunnen, bei dem das Wasser durch die tiefe Lage selbständig zutage tritt.

elbphilharmonie Elbphilharmonie
Elbphilharmonie

Die Hamburger Elbphilharmonie – liebevoll auch Elphi genannt – ist ein Gesamtkunstwerk aus atemberaubender Architektur, exzellenter Musik und einzigartiger Lage.
Auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze der Hafencity erhebt sich der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft. Musiker und Dirigenten von Weltrang sind hier zu Gast. Programm und Tickets unter www.elbphilharmonie.de

Rosen Rosenzüchter Kordes
Rosenzüchter Kordes

W. Kordes‘ Söhne ist einer der weltweit bedeutendsten Rosenzüchter für Garten-, Schnitt- und Topf-Rosen. Mittlerweile reicht die Leidenschaft für Rosen bis in die 5. Generation. In den Sommermonaten empfängt Sie der Schaugarten mit berauschenden Düften und einer überreichen Blütenpracht. Kurz gesagt: Sie fühlen sich wie im 7. Rosenhimmel. Mehr unter: www.rosen.de

Flugzeug Rundflug und Fallschirm­springen am Hungrigen Wolf
Rundflug und Fallschirm­springen am Hungrigen Wolf

Sehen Sie die Region einmal mit ganz anderen Augen – aus der Vogelperspektive. Vom Flugplatz Hungriger Wolf aus können Besucher jederzeit einen Rundflug buchen oder ein Flugzeug chartern. Wer mehr Nervenkitzel sucht, für den werden Drachen- und Gleitschirmfliegen sowie Tandem-Fallschirmsprünge angeboten. Alle Informationen bekommen Sie unter www.fliegen-itzehoe.de

Fahrsicherheitstraining Fahrsicherheits­training
Fahrsicherheits­training

Fahrsicherheitstraining ist die Chance, die eigenen Grenzen und die Ihres Fahrzeugs gefahrlos auszutesten. Unter Anleitung erfahrener Trainer erlernen Sie Techniken, die Ihnen helfen, kritische Fahrsituationen besser zu bewältigen.

Kart fahren Kart fahren
Kart fahren

Mit dem Kart ein paar schnelle Runden drehen oder lieber mit dem Quad über Stock und Stein? Machen Sie einfach das, wonach Ihnen der Sinn steht. Beide Möglichkeiten sind mit dem Auto nach kurzer Fahrzeit zu erreichen. Unsere Rezeption gibt Ihnen gern weitere Informationen.